BEA & BANDA

Bandfoto
Christoph Schenker (vc)  -  Stephan König (p)  -  Dominique „Gaga“ Ehlert (dr)  -  Alfred Kallfass (b)  -  Beate Furcht (voc)

Abgründiger TangoJazz mit sprühender Virtuosität


Leidenschaftlich, expressiv und zuweilen verträumt-fragil ist die Musik, in deren Spannungsfeld sich Bea & Banda zwischen Tango und Jazz bewegen.

Es ist die Mischung aus spielerischer Intensität und seelischer Tiefe, die suggestiv verführt. Rauchig intonierter TangoJazz verschmilzt mit vibrierender Klangdichte am Cello, erdig-groovige Kontrabass-Soli wechseln mit raffinierten Improvisationen am Klavier, aufgeladen mit Druck von den Drums. Dabei verzaubert die Frontsängerin Beate Furcht mit warmem Timbre, elektrisierender Ausstrahlung und einem sensiblen Gespür für Stimmungen und leise Töne.

Die Geschichten der Lieder sind ein schillerndes Kaleidoskop menschlicher Verstrickungen und unerfüllter Träume. Sie erzählen von rastloser Suche, getriebener Sehnsucht und der Schicksalhaftigkeit eines einzigen Augenblicks.

Bea & Banda ist das jüngste Projekt der vielseitigen Sängerin Beate Furcht, die auch als Schauspielerin in Theater, Film und Fernsehen erfolgreich ist. Mit den vier erfahrenen Bandmitgliedern an ihrer Seite, die deutschlandweit in unterschiedlichen Projekten mit Erfolg spielen, zeigen Bea & Banda stilistische Varianz, lebendig und originell.

Bea & Banda mischen ihren Sound mit viel Herz und ungeheuer spielerischer Präzision. Ein knisterndes Bühnenfeuer voller Sinnlichkeit und Kraft.


Booking: Beate Furcht   phone +49 177 4245083   booking@beabanda.de

„Top Musiker und eine Königin … quicklebendig, moderner Sound, stilistisch breit‟
(Leipziger Volkszeitung)

Beate